Wenn ein externes Fax-Gerät über die FRITZ!Box betrieben werden soll, so kann dieses direkt an z.B. FON1 oder FON2 angeschlossen werden. 

Alternativ kann aber auch der Fax-Dienst über das VoIP-Kundenportal genutzt werden.

 

In beiden Fällen wird eine zusätzliche Rufnummer benötigt, die separat bei Premium-Netz bestellt werden kann. 

 

Zur Nutzung der neuen Rufnummer über ein externes Fax-Gerät, muss diese lediglich in den FRITZ!Box-Einstellungen unter Telefonie > Telefoniegeräte dem gewünschten Anschluss (z.B. FON1) zugeordnet werden.

 

Wenn der Fax-Dienst über das VoIP-Kundenportal genutzt werden soll, muss Premium-Netz noch darüber informiert werden, welche der vorhandenen Rufnummern als Fax-Nummer verwendet werden soll. Diese wird dann für den Fax-Dienst im VoIP-Kundenportal freigegeben (erst dann erscheint dort auch der Menüpunkt „Fax“). Eingehende Faxe werden im VoIP-Kundenportal unter Fax > Eingang aufgeführt:

     

 

Zusätzlich können die Faxe auch direkt an die Mail-Adresse übermittelt werden. In den Fax-Einstellungen kann dieses hinterlegt werden: